Multipolster - Remscheid

Multipolster - Remscheid

Adresse

Neuenkamper Straße 21
42855 Remscheid
Deutschland

Tel. +49 2191 4620631
Fax. +49 2191 5646195

 

Öffnungszeiten:


Montag: 10:00–19:30 Uhr
Dienstag: 10:00–19:30 Uhr
Mittwoch: 10:00–19:30 Uhr
Donnerstag: 10:00–19:30 Uhr
Freitag: 10:00–19:30 Uhr
Samstag: 10:00–18:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

 

  Beratungstermin vereinbaren  

 Die Multipolster Filiale in Remscheid liegt an der Bundesstraße B 229. Über die Autobahn A 1 Abfahrt Remscheid, an den Ampeln rechts abbiegen und der Straße ca. 3 km folgen. Wir befinden uns auf der rechten Seite. Es gibt zahlreiche kostenlose Parkplätze vor der Filiale.

 Mit der Linie S7 bis zum Bahnhof Remscheid. Von dort sind es ca. 8 Minuten zu Fuß.

 Bis Haltestelle Ulmenstraße mit der Linie 654. Von dort sind es nur wenige Meter bis zu unserer Filiale.

Stadt der Werkzeuge zwischen Bergen und Flüssen

„Gestern hatte ich ein Bewerbungsgespräch bei Multipolster in Remscheid, in der Neuenkamper Straße. Da ich bereits in der Polstermöbelbranche arbeite und schon länger eine neue Herausforderung suche habe ich mich beim Polsterspezialisten beworben. In der Filiale war ich überrascht von der angenehmen Atmosphäre, den unterschiedlichen Wohn-ideen zum günstigen Preis und der angebotenen Markenvielfalt. Multipolster bietet schöne Sofas in allen Varianten, Stilen und Größen. Die Firmenphilosophie beinhaltet, dass jeder Kunde sein Sofa-Wunschmodell ausprobieren sollte, um zu entscheiden, ob es auch dem gewünschten Sitz- oder Liegekomfort entspricht. Die Polsterexperten beraten hinsichtlich Form, Gestaltung, Farbe und Bezug. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde preis-günstige Sessel oder Sofas sucht oder anspruchsvolle Exklusivmodelle. Also für diesen Job würde ich sogar nach Remscheid umziehen.“

Stadt der Werkzeuge zwischen Bergen und Flüssen

„Gestern hatte ich ein Bewerbungsgespräch bei Multipolster in Remscheid, in der Neuenkamper Straße. Da ich bereits in der Polstermöbelbranche arbeite und schon länger eine neue Herausforderung suche habe ich mich beim Polsterspezialisten beworben. In der Filiale war ich überrascht von der angenehmen Atmosphäre, den unterschiedlichen Wohnideen zum günstigen Preis und der angebotenen Markenvielfalt. Multipolster bietet schöne Sofas in allen Varianten, Stilen und Größen. Die Firmenphilosophie beinhaltet, dass jeder Kunde sein Sofa-Wunschmodell ausprobieren sollte, um zu entscheiden, ob es auch dem gewünschten Sitz- oder Liegekomfort entspricht. Die Polsterexperten beraten hinsichtlich Form, Gestaltung, Farbe und Bezug. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde preisgünstige Sessel oder Sofas sucht oder anspruchsvolle Exklusivmodelle. Also für diesen Job würde ich sogar nach Remscheid umziehen.

Wiege der Industrie

Remscheid liegt oberhalb der Wupper im Bergischen Land und in der Nähe der Metropolen Köln und Düsseldorf. Zusammen mit Wuppertal und Solingen gehört es zu den Bergischen Drei.
15 Sekunden dauert die Fahrt mit der Eisenbahn über die Müngstener Brücke. Sie liegt im Stadtgebiet von Remscheid und spannt sich mit 500m Länge und in 107m Höhe über das Tal der Wupper. Damit ist sie die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands und ein Wahrzeichen der Stadt. Wer gern zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, der sollte auf dem Bergischen Weg das Städtedreieck und die Region Remscheid erkunden. Der Fernwanderweg führt über 265km durchs Bergische Land und hat kulturell und landschaftlich viel zu bieten. Es geht durch Altstädte und Museen, immer entlang der Wupper und durch die weitläufigen grünen Wälder und Täler der Region. Dabei stößt man immer auch wieder auf Zeugen der interessanten Industriegeschichte. Lohnenswert ist ein Abstecher mit der Seilbahn zum Schloss Burg oder eine Fahrt mit der Draisine entlang der alten Bahnstrecken.
Wer wandert muss auch essen. Jeder, der im Bergischen zu Gast ist sollte Kottenbotter probieren. Das ist eine gebutterte, doppelte Schwarzbrotscheibe, belegt mit geräucherter Mettwurst, Zwiebelscheiben und Senf. Schleckermäuler sollten eher die Bergische Kaffeetafel versuchen. Rosinenstuten und Schwarzbot, Honig, Rübenkraut, Quark und Käse, Milchreis mit Zimt und Zucker sowie Bergische Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne gehören zur traditionellen Kaffeetafel und das Abendessen fällt danach sicher aus.
In Remscheid sollte man sich auf jeden Fall etwas Zeit für die vielen interessanten Museen nehmen. Am Werkzeugmuseum beginnt die vier Kilometer lange „Trasse des Werkzeugs“. Der Themenwanderweg führt entlang einer stillgelegte Eisenbahnstrecke die früher von vielen Metall verarbeitenden Betrieben flankiert wurde. Auch den Besuch des Tuchmuseums, des Deutschen Röntgen-Museums oder eines Wasserhammers sollte man einplanen.
Mein Geheimtipp für Remscheid ist ein Konzert der Bergischen Symphoniker im Teo-Otto-Theater. Wer sich einmal in den roten Samtsesseln des Teo-Otto-Theaters dem Musikgenuss hingegeben hat, wird dieses Erlebnis nicht so schnell vergessen.
Hurra, es hat geklappt. Ab Herbst werde ich bei Multipolster in Remscheid arbeiten. Ich freue mich darauf den Kunden zu helfen ihren neuen Lieblingsplatz zu finden. Erst recht, seit ich erfahren habe, dass Multipolster Testsieger im Bereich Kunden-Weiterempfehlung von Deutschland-Test geworden ist.

 

Hier finden Sie Ihr neues Sofa

Sofas in Remscheid
ECKSOFAS in Remscheid
LEDERSOFAS in Remscheid
Wohnlandschaften in Remscheid
Schlafsofas in Remscheid
Orthowell in Remscheid
TV-Sessel in Remscheid
Sofa XXL in Remscheid

 

 

Weitere Filialen in der Nähe