Multipolster - Köln Marsdorf

Multipolster - Köln Marsdorf

Adresse

Max-Planck-Straße 26
50858 Köln
Deutschland

Tel. +49 2234 9599652
Fax. +49 2234 9599653

 

Öffnungszeiten:


Montag: 10:00–19:30 Uhr
Dienstag: 10:00–19:30 Uhr
Mittwoch: 10:00–19:30 Uhr
Donnerstag: 10:00–19:30 Uhr
Freitag: 10:00–19:30 Uhr
Samstag: 10:00–19:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

 

  Beratungstermin vereinbaren  

 Die Multipolsterfiliale ist über die BAB 1, Kreuz Köln West, Ausfahrt Frechen, nach ca. 3 Autominuten erreichbar. An der 1. Ampelkreuzung links abbiegen. Nach ca. 100 Metern erreicht man einen kleinen Kreisverkehr. Dort die 3. Ausfahrt verlassen, somit fährt man direkt auf den großen kostenfreien Parkplatz.

 Stadtbahnline 7, Ausstieg: Haus Vorst. Diese Haltestelle befindet sich auf der Rückseite von einem Baumarkt. Über einen Fußweg, links am Baumarkt vorbeiführend, gelangt man nach ca. 15 Gehminuten zur Multipolster Filiale.

So bunt und vielfältig wie der Rheinische Karneval

In der letzten Woche war ich bei Multipolster in Köln –Marsdorf. Ich bin auf der Suche nach einem zeitlosen Ecksofa mit einem pflegefreundlichen Bezug, auf dem man auch zu zweit gut liegen kann. Bisher hatte ich wenig Lust, mich näher mit den verschiedenen Sofa-modellen zu beschäftigen. Aber jetzt habe ich eine neue Freundin und ihr möchte ich mein altes, speckiges Ledersofa nicht zumuten. In der Multipolster-Filiale schilderte ich mein Problem einer geduldigen und sehr netten Verkäuferin, die mir mehrere Sofas in L-Form zeigte und mich hinsichtlich Bezug, Sitzvorzug und Lieferzeiten sehr gut beraten hat. Mein Lieblingsmodell war sogar im Lager vorrätig und wurde 2 Tage später bereits geliefert.“

So bunt und vielfältig wie der Rheinische Karneval

In der letzten Woche war ich bei Multipolster in Köln –Marsdorf. Ich bin auf der Suche nach einem zeitlosen Ecksofa mit einem pflegefreundlichen Bezug, auf dem man auch zu zweit gut liegen kann. Bisher hatte ich wenig Lust, mich näher mit den verschiedenen Sofamodellen zu beschäftigen. Aber jetzt habe ich eine neue Freundin und ihr möchte ich mein altes, speckiges Ledersofa nicht zumuten. In der Multipolster-Filiale schilderte ich mein Problem einer geduldigen und sehr netten Verkäuferin, die mir mehrere Sofas in L-Form zeigte und mich hinsichtlich Bezug, Sitzvorzug und Lieferzeiten sehr gut beraten hat. Mein Lieblingsmodell war sogar im Lager vorrätig und wurde 2 Tage später bereits geliefert.

Mehr als der Kölner Dom

Köln und der Rhein sind untrennbar miteinander verbunden. Das Rheinpanorama mit Dom, Romanischer Kirche und Rathausturm lässt sich höchstens mit dem Canaletto-Blick in Dresden vergleichen. Charakteristisch für die Kölner Altstadt sind die bunten Häusern am Rhein. Auch der Neumarkt und die Brauereinen mit dem Kölschbier sind Publikumsmagneten in Köln. Einen Spaziergang in der Sonne unternimmt man auf der Promenade am Rheinufer und genießt dabei das bunte Treiben.
Der Kölner Dom bietet neben der spektakulären Aussicht noch mehr außergewöhnliches. Kinder können an einer Führung „Mit der Maus durch das historische Köln“ teilnehmen und Schwindelfreie gibt es die Führung „Über die Dächer des Kölner Doms“. Neben dem Dom gibt es noch weitere Aussichtspunkte hoch über der Stadt. Von der Panoramaplattform des über 100m hohen Hochhauses Köln Triangle kann man einen Blick in alle Himmelsrichtungen werfen.
Die Kranhäuser am Rheinauhafen sind ebenfalls ein markanter Punkt der Stadt. Der Hafen ist 2 km lang und ganz im Norden findet man das Schokoladenmuseum. Vom Schokobrunnen im Museum darf man als Besucher naschen.
Die Kölner selbst suchen eher die ruhigeren Ecken der Stadt. Denn auch auf den zweiten Blick gibt es in Köln viel zu entdecken. Das Belgische Viertel ist das Trendquartier und Szeneviertel Kölns. Hier findet man Künstler, Agenturen und Musiker zwischen außergewöhnlichen Boutiquen, Ateliers und Galerien. Mehrere Beachbars und Stadtstrände in der City, am Rhein oder am See laden zum gemütlichen Sitzen, zum Sonnen und Faulenzen ein. Wer gern fotografiert findet in Köln spannende Motive. Die U-Bahnstationen Heumarkt und Severinstraße bieten mit ihrer außergewöhnlichen und modernen Architektur eine ausgefallenen Kulisse für Fotos.
Es ist allgemein bekannt, Kölsch spricht man nicht nur, man trinkt es auch. Es gehört zum Pflichtprogramm, in einem der Brauhäuser der Stadt, ein Kölsch zu probieren. Das obergärige Bier darf nur in Köln gebraut werden. Dazu bestellt man Kölschen Kaviar, Blutwurst mit Roggenbrötchen, oder Halver Hahn, eine dickes Stück Gouda mit Zwiebelringen und Roggenbrötchen.
Die Kölner wissen, wie man gut und entspannt lebt und auch feiert. Zum Karneval herrscht in der Stadt Ausnahmezustand. Kölner und Besucher sind außer Rand und Band. Entweder man feiert mit oder verlässt die Stadt für eine Woche. Ich bin kein Karnevalfan und plane meinen Winterurlaub meist in dieser Zeit. Aber vielleicht bleibe ich in diesem Jahr zu Hause. Meine Freundin und mein neues Sofa sind zwei gute Gründe es mir in meinem Wohnzimmer gemütlich zu machen. Den passenden Relaxsessel zur neuen Couch möchte ich bei Multipolster auch noch bestellen.

 

Hier finden Sie Ihr neues Sofa

Sofas in Köln
ECKSOFAS in Köln
LEDERSOFAS in Köln
Wohnlandschaften in Köln
Schlafsofas in Köln
Orthowell in Köln
TV-Sessel in Köln
Sofa XXL in Köln

 

 

Weitere Filialen in der Nähe