Multipolster - Paderborn am DÖREN-PARK

Multipolster - Paderborn am DÖREN-PARK

Adresse

Senefelder Straße 1 a
33100 Paderborn
Deutschland

Tel. +49 5251 1809433
Fax. +49 5251 1809434

 

Öffnungszeiten:


Montag: 10:00–19:30 Uhr
Dienstag: 10:00–19:30 Uhr
Mittwoch: 10:00–19:30 Uhr
Donnerstag: 10:00–19:30 Uhr
Freitag: 10:00–19:30 Uhr
Samstag: 10:00–19:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

 

  Beratungstermin vereinbaren  

 Über die Autobahn A 33 Abfahrt Elsen / Bad Lippspringe mit der Anbindung der B 1 sind wir gut zu erreichen. Selbstverständlich sind zahlreiche und kostenlose Parkplätze vorhanden.

 Durch die Nähe zum Stadtzentrum ist das Einrichtungshaus auch gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen. So führen die Buslinien 7 und 58 halbstündlich direkt zu Multipolster, Haltestelle Senefelder Straße.

 

200 Quellen und der kürzeste Fluss Deutschlands

„Wenn ich als Kind Sommerferien hatte, stand immer ein Besuch bei meiner Tante in Paderborn auf dem Ferienprogramm. Diese lieb gewonnene Tradition habe ich bis heute mit meiner Familie beibehalten. Meine Tante hat außerdem einen Hund, den meine Töchter innig lieben. Allerdings hat Theo inzwischen Tantchens Sofa so zerbissen, dass dringend ein neues Polstermöbel gebraucht wurde. Bei unserem letzten Besuch sind wir daher in die Senefelderstraße 1A zum Polstermöbel-spezialist Multipolster gefahren. Nur 10 Minuten vor den Toren der Stadtmauer fanden wir eine riesige Auswahl von Sofas in allen Varianten und Farben und Formen. Meine Tante hat sich auf den ersten Blick in ein zeitloses Ecksofa mit Fuss- und Armteilverstellung verliebt. Das Modell war vorrätig und 3 Tage später stand es bei Ihr zu Hause. Das alte Sofa wurde gleich von Multipolster entsorgt. Einfach ein toller Service! Nun hoffen wir, dass Theo Respekt vor dem neuen Sofa hat.“

200 Quellen und der kürzeste Fluss Deutschlands

„Wenn ich als Kind Sommerferien hatte, stand immer ein Besuch bei meiner Tante in Paderborn auf dem Ferienprogramm. Diese lieb gewonnene Tradition habe ich bis heute mit meiner Familie beibehalten. Meine Tante hat außerdem einen Hund, den meine Töchter innig lieben. Allerdings hat Theo inzwischen Tantchens Sofa so zerbissen, dass dringend ein neues Polstermöbel gebraucht wurde. Bei unserem letzten Besuch sind wir daher in die Senefelderstraße 1A zum Polstermöbel-spezialist Multipolster gefahren. Nur 10 Minuten vor den Toren der Stadtmauer fanden wir eine riesige Auswahl von Sofas in allen Varianten und Farben und Formen. Meine Tante hat sich auf den ersten Blick in ein zeitloses Ecksofa mit Fuss- und Armteilverstellung verliebt. Das Modell war vorrätig und 3 Tage später stand es bei Ihr zu Hause. Das alte Sofa wurde gleich von Multipolster entsorgt. Einfach ein toller Service! Nun hoffen wir, dass Theo Respekt vor dem neuen Sofa hat.

Kaiser Karl der Große trifft Computerpionier Heinz Nixdorf

Paderborn bedeutet, Ort wo die Pader entspringt. Die 200 Quellen der Pader, dem mit nur 4 km kürzesten Fluss Deutschlands, entspringen in Paderborn und tragen eindeutig zur Namensgebung ihrer Quellstadt bei. Dem Verlauf der Pader bis zum Schloß Neuhaus zu folgen lohnt sich nicht nur wegen dem Ziel, sondern auch wegen der reizvollen Auenlandschaft unterwegs. Rund um das Wasserschloss Neuhaus mit dem rekonstruierten Barockgarten und dem Schloss- und Auenpark finden unter dem Motto Schloßsommer zahlreiche Veranstaltungen statt. Nach der Landesgartenschau 1994 wurde das Gelände rund um das Neuhäuser Schloss mit Barockgarten, Grünflächen, Wasserläufen und Spielplätzen zum öffentlichen Park. Im ehemaligen Marstall wurden das Naturkundemuseum und das Kunstmuseum der Stadt Paderborn eingerichtet.

Ein Spaziergang durch die Innenstadt von Paderborn gleicht einem Gang durch Jahrhunderte: Von der mittelalterlichen Kaiserpfalz zum imposanten Dom und weiter zum berühmten Weserrenaissance-Rathaus ist es nur ein kurzer Weg. In der Kaiserpfalz empfing Kaiser Karl der Große hohe Gäste und hier residierte später sein Nachfolger Heinrich II. Schon von weitem ist der 92 m hohe Turm des Paderborner Doms zu sehen und prägt das Stadtbild. Der heutige Dom stammt im Wesentlichen aus dem 13. Jahrhundert.

Großen Anteil an Paderborns Entwicklung hatte der Computer-Pionier und Unternehmer Heinz Nixdorf. An ihn erinnert heute das „Heinz Nixdorf MuseumsForum“, das größte Computermuseum der Welt. Auf 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche erlebt man Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik – von den ersten Schriftzeichen über Schreib- und Rechenmaschinen bis zu frühen Computern und aktuellen Robotern. Paderborn liegt nicht nur geografisch in der Mitte des Paderborner Landes, die über 150.000 Einwohner zählende Universitätsstadt ist auch wirtschaftliches und kulturelles Zentrum, bietet eine vielfältige Museumslandschaft und ist als lebendige Großstadt mit hoher Lebensqualität beliebt. Und daher werde ich mit meiner Familie immer wiederkommen. Auch wenn wir nicht bei jedem Besuch ein neues Sofa kaufen können. Aber Multipolster gibt es auch in unserer Heimatstadt und 50 Mal in Deutschland.

 

Hier finden Sie Ihr neues Sofa

Sofas in Paderborn
ECKSOFAS in Paderborn
LEDERSOFAS in Paderborn
Wohnlandschaften in Paderborn
Schlafsofas in Paderborn
Orthowell in Paderborn
TV-Sessel in Paderborn
Sofa XXL in Paderborn

 

 

Weitere Filialen in der Nähe