Multipolster - Jena am Burgaupark

Multipolster - Jena am Burgaupark

Adresse

Göschwitzer Straße 3
07745 Jena
Deutschland

Tel. +49 3641 673317
Fax. +49 3641 673318

 

Öffnungszeiten:


Montag: 10:00–19:00 Uhr
Dienstag: 10:00–19:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–19:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–19:00 Uhr
Freitag: 10:00–19:00 Uhr
Samstag: 09:30–18:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

 

  Beratungstermin vereinbaren  

 Aus dem Stadtzentrum kommend Richtung Autobahn A 4, Stadtrodaerstraßa-Richtung Burgaupark.
Von der Autobahn A 4 kommend, Abfahrt Stadtzentrum-Stadtrodaerstraße-Richtung Burgaupark.

 Mit den Linien 1, 3, 4 oder 5 bis Haltestelle Burgaupark.

 Mit den Buslinien 10, 18, 42, 48, 410, 411, 420, 422, 424, 430, 431, 480, 481, 482, 484, 490, 492 oder 964 bis Haltestelle Burgaupark.

Studentenparadies Jena

„Ich hatte den Studienplatz in Jena bekommen! Klasse! Das war für mich der Höhepunkt in diesem Jahr, da Jena zum Studieren für mich die richtige Stadt ist. Das „studentische Flair“ der von Studenten geprägten Großstadt und das enge Miteinander von Stadt, Wissenschaft und Wirtschaft wollte ich gern kennenlernen und erleben. Dadurch bietet sich mir gleich die Möglichkeit für die notwendigen Praktika und Abschlussarbeiten. Meine Eltern schafften es dann irgendwie, mir in Jena-Lobeda eine kleine Wohnung zu mieten. Bei der Recherche im Internet nach einer bequemen Couch zum Faulenzen, entdeckte ich, dass Multipolster gleich um die Ecke in Burgau ist. Und da die Straßenbahn hier genau vor der Tür hält, klappte das gut. Mein erstes eigenes Sofa sollte zu mir passen und deshalb wollte ich es mir auch selbst ansehen und aussuchen und nicht im Internet bestellen. Bei Multipolster fand ich genau das Richtige, wie für mich gemacht! Hier kann ich meine Bücher lesen und entspannen. Bei Sonnenschein ist aber das „Paradies“ für mich der ideale Platz zum Lesen!“

Studentenparadies Jena

„Ich hatte den Studienplatz in Jena bekommen! Klasse! Das war für mich der Höhepunkt in diesem Jahr, da Jena zum Studieren für mich die richtige Stadt ist. Das „studentische Flair“ der von Studenten geprägten Großstadt und das enge Miteinander von Stadt, Wissenschaft und Wirtschaft wollte ich gern kennenlernen und erleben. Dadurch bietet sich mir gleich die Möglichkeit für die notwendigen Praktika und Abschlussarbeiten. Meine Eltern schafften es dann irgendwie, mir in Jena-Lobeda eine kleine Wohnung zu mieten. Bei der Recherche im Internet nach einer bequemen Couch zum Faulenzen, entdeckte ich, dass Multipolster gleich um die Ecke in Burgau ist. Und da die Straßenbahn hier genau vor der Tür hält, klappte das gut. Mein erstes eigenes Sofa sollte zu mir passen und deshalb wollte ich es mir auch selbst ansehen und aussuchen und nicht im Internet bestellen. Bei Multipolster fand ich genau das Richtige, wie für mich gemacht! Hier kann ich meine Bücher lesen und entspannen. Bei Sonnenschein ist aber das „Paradies“ für mich der ideale Platz zum Lesen! Annett P.

Jena – Lichtstadt, Universitätsstadt, Zeiss-Stadt und Stadt der Sieben Wunder

Die Universitätsstadt Jena ist nach Erfurt die zweitgrößte Stadt Thüringens und wird unter anderem als Wiege der optischen Industrie in Europa bezeichnet. In Jena haben zahlreiche Unternehmen der optoelektronischen Industrie und der Präzisionsstechnik ihre Wurzeln, sind heute noch hier beheimatet und prägen die Stadt. Darunter sind traditionsreiche Unternehmen wie die Carl Zeiss AG, JENOPTIK AG und die SCHOTT AG. Die Stadt Jena ist mit diesen Werken untrennbar verbunden. Das heutige Weltunternehmen Carl Zeiss steht seit mehr als 160 Jahren für Präzision und Qualität auf vielen Gebieten. Auch die Schott AG Otto Schott entwickelt neue optische Gläser und Spezialgläser für verschiedenste Bereiche. Damit sich Jena zum wichtigsten High-Tech-Standort in Thüringen entwickeln konnte, gibt es neben den großen Firmen auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen, welche oft Marktführer in ihrem Produktbereich sind. Die traditionsreiche Friedrich-Schiller-Universität, die praxisorientierte Ernst-Abbe-Hochschule sowie zahlreiche Bundes- und Landesforschungsinstitute trugen ebenfalls dazu bei. Diese Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft in den Bereichen Optik und Photonik, Gesundheitstechnologie, Digitale Wirtschaft sowie Präzisions- und Umwelttechnik ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg Jenas.
Jena gilt als „Stadt im Grünen“ und gleichzeitig auch als „Stadt der Dichter, Denker und Forscher“. Beindruckende Spuren hinterließen Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Ernst Haeckel, Carl Zeiss, Ernst Abbe … alle zu benennen fällt schwer. Jena ist geografisch wunderbar gelegen: Eingebettet zwischen Muschelkalkhängen durchzieht die Saale die Stadt und bietet in Verbindung mit urbaner Dichte höchste Lebensqualität. Kurze Wege innerhalb der Stadt, eine abwechslungsreiche Kultur und immer die Nähe zur Natur des mittleren Saaletals sind prägend für das gesamte Leben. Im Zentrum der Stadt finden sich größere grüne Oasen. Liebevoll wird der Park an der Saale Paradies genannt und der Botanische Garten ist der zweitälteste in Deutschland ist.
Rund um Jena zieht sich die SaaleHorizontale – ein Wanderweg von gut 80km Länge, welcher sich über steile Hänge und weitläufige Wälder erstreckt. Auf dem Weg um die Stadt begegnen Ihnen kleine Dörfer, Burgen und Schlösser und immer wieder werden Sie bei diesem Auf und Ab mit einem traumhaften Ausblick auf Jena belohnt. Von Mai bis Juni kann man entlang der Wanderwege Jenas Orchideen entdecken!
Kultur- und kunstbegeistere Besucher sind in Jena ebenfalls richtig – hier finden sie zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie Ihren Besuch mit einem Bummel über den grünen Wochenmarkt, besuchen Sie die städtische Kunstsammlung, Schillers Gartenhaus oder das optische Museum. Wenn Sie Jena im Sommer besuchen ist die Kulturarena ein Muss! Ob Sie dann den Tag bei einem Fußball- oder Basketballspiel der ansässigen Mannschaften, mit einem gigantischen Flug zu den Sternen im Zeiss-Planetarium oder bei einem Essen in der Wagnergasse ausklingen lassen, Sie haben die Wahl!
Dominates Wahrzeichen in der Innenstadt ist dabei immer der JenTower – liebevoll auch Keksrolle genannt. Von der Aussichtsplattform in fast 130 Metern Höhe genießen Sie einen herrlichen Panoramablick, von der historischen Altstadt im Vordergrund bis zu den Saaletalhängen der Kernberge, Sonnenberge, des Hufeisens, des Hausbergs und des Jenzigs.
Die Sieben Wunder der Stadt habe ich erst durch meine Studienzeit hier kennengelernt. Der dazu gehörende lateinische Vers ist leider nur noch wenigen Studenten oder auch Einheimischen bekannt – doch gemütlich auf meinem Sofa kuschelnd habe ich viele Stunden verbracht, diesen zu lernen. Falls Sie auch mit lernen möchten: „Ara, caput, draco, mons, pons, vulpecula turris, Weigeliana domus, septem miracula Jenae“– das passende Sofa gibt es bei Multipolster.

 

Hier finden Sie Ihr neues Sofa

Sofas in Jena
ECKSOFAS in Jena
LEDERSOFAS in Jena
Wohnlandschaften in Jena
Schlafsofas in Jena
Orthowell in Jena
TV-Sessel in Jena
Sofa XXL in Jena

 

 

Weitere Filialen in der Nähe