So bleibt Ihr Sofa lange schön!

Wir gratulieren Ihnen und freuen uns, dass Sie sich für ein Multipolster-Qualitätsprodukt entschieden haben. Damit Sie viel Freude mit Ihren Möbeln haben, möchten wir Sie umfassend über produkt- und waren- typische Eigenschaften informieren. Polstermöbel sind Ruhezonen und Treffpunkt zugleich, das wichtigste Element im Raum und ein persönliches Statement. Um Form und Farbe dieser einzigartigen Möbel möglichst lange zu bewahren, genügt schon ein wenig Pflege. Die Beachtung der nachfolgenden wichtigen Gebrauchs-, Pflege- und Reinigungsinformationen, sowie sachgerechte Nutzung (nicht zweck-entfremdet) vorausgesetzt, garantiert Ihnen langjährige Freude an Ihrem Möbel. Wir haben uns mit diesen Informationen und Hinweisen an den Prüfbestimmungen für den industriellen Standard, dem allgemeinen Wissens-stand und der Broschüre „Möbel kaufen“ der Stiftung Warentest orientiert.

Pflege- und Produkthinweise

Wichtige Produktinformationen und warentypische Eigenschaften von A – Z

 
Überwiegend bei Flach- oder Mischgewebe, besonders bei kurzfaserigen Stoffen mit Oberflächenstruktur, kann es zu Fussel-/Knötchenbildung kommen, welche als Pilling bezeichnet wird.
Schlagworte Pilling, Stoffe
Als Reibechtheit wird die Widerstandsfähigkeit der Farbe von Möbelstoffen gegenüber einem Abreiben oder Anbluten (Abfärben) an andere Textilien bezeichnet. Gerade bei Sitzmöbeln
Schlagworte Leder, Reibechtheit, Stoffe
Wenn Sie die allgemeinen Pflegehinweise für den Bezugsstoff Ihres Polstermöbels beherzigen, werden diese lange Zeit gut für Sie aussehen.
Schlagworte Leder, Pflege, Stoffe
Der Preis eines Stoffes sagt nicht zwangsläufig etwas über seine Robustheit und Langlebigkeit aus, sondern kann Ausdruck anderer Qualitätskriterien sein, wie z.B. der Exklusivität und Eleganz der verwendeten Materialien (Seide), der Raffinesse des Druck- oder Webverfahrens, des hohen ästhetischen Wertes oder der extremen Feinheit. Polstermöbel werden im Durchschnitt
Schlagworte Sofa, Stoffe