Multipolster - Halle am HEP

Multipolster - Halle am HEP

Adresse

Deutsche Grube 3 c
06116 Halle (Saale)
Deutschland

Tel. +49 345 5801264
Fax. +49 345 5801267

 

Öffnungszeiten:


Montag: 10:00–19:30 Uhr
Dienstag: 10:00–19:30 Uhr
Mittwoch: 10:00–19:30 Uhr
Donnerstag: 10:00–19:30 Uhr
Freitag: 10:00–19:30 Uhr
Samstag: 10:00–18:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

 

  Beratungstermin vereinbaren  

 Aus Halle fahren Sie die B 6 Richtung Leipzig und nutzen die Zufahrt zum Halleschen Einkaufspark ( HEP) Bruckdorf. Direkt gegenüber vom Parkplatz finden Sie unsere Filiale. Hier stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.
Aus Richtung Schkeuditz und Kabelsketal nutzen Sie die B 6 Richtung Halle.

 Die Stadtlinien 26, 43 und 44 sowie die Überlandbusse der Linien 358 und 360 benutzen. Hier steigen Sie an der Haltestelle Hallescher Einkaufspark aus und überqueren den großen Parkplatz.

Halle zwischen Salz, Klassik und Kultur

„Halle ist meine Heimatstadt, die ich immer wieder neu entdecke. Da mich ein Studienfreund besuchen möchte, überlege ich, wie der perfekte Besichtigungstag in Halle aussehen könnte. Die Übernachtungsfrage haben wir bereits geklärt. Ich habe mir letztes Jahr bei Multipolster eine neue Couchgarnitur mit Schlaffunktion gekauft. Das Bett ist wirklich sehr bequem und das Ausziehen geht leicht und schnell. Es gibt in Halle sogar zwei Filialen von Multipolster, eine im Halleschen Einkaufspark an der Leipziger Chaussee neben Globus und eine im Halle-Center in Peissen an der Saarbrücker Straße. Beide sind bequem mit dem Bus oder Auto zu erreichen. Ich habe mich damals an beiden Standorten von nette Mitarbeiterinnen beraten lassen und alle Funktionen selbst ausprobiert. Meine Lieblingscouch steht nun in meinem Wohnzimmer bietet viel Platz und ist herrlich bequem. Egal ob man sitzt oder liegt.“

Halle zwischen Salz, Klassik und Kultur

Halle ist meine Heimatstadt, die ich immer wieder neu entdecke. Da mich ein Studienfreund besuchen möchte, überlege ich, wie der perfekte Besichtigungstag in Halle aussehen könnte.
Die Übernachtungsfrage haben wir bereits geklärt. Ich habe mir letztes Jahr bei Multipolster eine neue Couchgarnitur mit Schlaffunktion gekauft. Das Bett ist wirklich sehr bequem und das Ausziehen geht leicht und schnell. Es gibt in Halle sogar zwei Filialen von Multipolster, eine im Halleschen Einkaufspark an der Leipziger Chaussee neben Globus und eine im Halle-Center in Peissen an der Saarbrücker Straße. Beide sind bequem mit dem Bus oder Auto zu erreichen. Ich habe mich damals an beiden Standorten von nette Mitarbeiterinnen beraten lassen und alle Funktionen selbst ausprobiert. Meine Lieblingscouch steht nun in meinem Wohnzimmer bietet viel Platz und ist herrlich bequem. Egal ob man sitzt oder liegt.

Kontrastprogramm Halle – Alte Mauern und moderne Kunst

In erster Linie ist Halle für die Salzproduktion und die klassische Musik von Georg Friedrich Händel bekannt. Die Innenstadt mit dem Hallmarkt, dem Marktplatz und den 5 Türmen, dem Wahrzeichen von Halle, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. In den kleinen Gassen ringsum kann man das historische Halle und die Stadtgeschichte erspüren.
Hier lohnt sich auch ein Blick in das Amtsgericht Halle. Das repräsentative Gebäude verbindet Elemente der Gotik, der Renaissance und des Jugendstils und überrascht im Inneren mit einem beeindruckenden Treppenhaus. In einer kreisrunden 42 Meter hohen Kuppelhalle mit einem Durchmesser von ca. 20 Metern, führt eine doppelte Wendeltreppe in die oberen Etagen.
Für mich gehören zu einem perfekten Besichtigungstag aber noch ein paar andere Orte. Die Ende des 15. Jahrhunderts erbaute Moritzburg liegt nur wenige Minuten vom Marktplatz entfernt. Zeitweise residierten die Magdeburger Erzbischöfe auf der Burg. Heute beherbergt sie das Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt und ist einer der wichtigsten Ausstellungsorte für die Klassische Moderne.
Ist man einmal beim Thema Kunst angekommen, muss man auch der Burg Giebichenstein, hoch über der Peißnitz gelegen, einen Besuch abstatten. In der Unterburg ist seit 1921 die Kunsthochschule Halle beheimatet, eine der bekanntesten Kunsthochschulen der Welt. Die Burg insgesamt ist ein großes Architektur-Freiluftmuseum in dem die früheren Zeiten lebendig werden. Alte Fundamente, Mauern und das Straßenpflaster aus dem Mittelalter veranschaulichen das Leben auf der Burg.
Barockgarten, Rosengarten, Kunstgarten, Traumgarten. Im Innenhof der Neuen Residenz in Halle wird seit 2009 jedes Jahr im Sommer zur Zeit der Händelfestspiele eine thematische Gartenlandschaft geschaffen. Bei einem Stück selbst gebackenem Kuchen kann man im Gartencafe wunderbar entspannen. Neben dieser grünen Oase findet man auch im Park an der Saline, im Botanischen Garten oder im Amtsgarten Ruhe und Erholung. Im Zoo Halle, der spektakulär auf einem Berg über der Saale liegt, kann man bei einem Spaziergang auch noch die Tierwelt bestaunen. Vor rund 111 Jahren als klassizistischer Landschaftspark angelegt, bietet der Bergzoo neben eleganter Landschaftsgestaltung beeindruckende Ausblicke über die Stadt und die Saale.
Macht man im Zoo eine kleine Pause, sollte man Halloren Kugeln dabei haben. Diese süße Hallenser Spezialität muss man einfach kosten. Im Jahr 1804 gegründet, wird heute noch im Fabrikgebäude von 1896 produziert. Nach der Besichtigung des Schokoladenmuseums mit dem Schokoladenzimmer, kann man im Fabrikverkauf die verschiedenen Sorten der Halloren Kugel kosten. Die Form der Kugeln ist den Knöpfen nachempfunden, die die Salzarbeiter früher an ihrer Kleidung trugen.
Nach unserer Entdeckungstour durch Halle haben wir uns am Abend auf Burg Giebichenstein noch einen Film angesehen. Zu den Sommerfilmnächten im August gibt es auf der Oberburg Kino unterm Sternenhimmel. „Für uns der perfekte Tagesausklang. Danach hat mein Freund auf meiner neuen Couch von Multipolster geschlafen wie auf Wolken.“

 

 

Hier finden Sie Ihr neues Sofa

Sofas in Halle
ECKSOFAS in Halle
LEDERSOFAS in Halle
Wohnlandschaften in Halle
Schlafsofas in Halle
Orthowell in Halle
TV-Sessel in Halle
Sofa XXL in Halle

 

 

Weitere Filialen in der Nähe